Belarus für einen belarussischen Staatsbürger

Hallo an alle, reden wir heute ein wenig über Belarus. Dafür gibt es nichts Besseres, als einen belarussischen Bürger zu interviewen. Und dann habe ich dieses Interview mit meiner lieben Freundin Kate gemacht. Wir haben uns getroffen, als ich die erste Reise dort machte. Ich war in Minsk und sie war die örtliche Reiseleitung. Sie hat uns wirklich sehr geholfen, uns durch die Stadt zu bewegen, die richtigen Busse zu nehmen, an den richtigen Haltestellen zu springen, einige Orte zu zeigen und sogar Fragen über verschiedene Dinge aus Weißrussland zu beantworten. Dort beginnen wir unsere Freundschaft, die bis heute fest bleibt. Sie hat mir sogar eine wunderschöne Anstecknadel geschickt, mit der belarussischen Flagge, die die neueste in der Sammlung ist. Wahrscheinlich ist sie die älteste, da sie wahrscheinlich mehr als 30-Jahre hat, aber sie wurde kürzlich der Sammlung hinzugefügt, also ist es die älter und jünger zugleich. 😄 Natürlich habe ich auch die Freundlichkeit zurückgegeben, indem ich ihr hier ein Geschenk aus Brasilien übermittelte. So behalten wir die Postangestellten und arbeiten mit viel Arbeit. LOL (lacht laut). Also fangen wir an?

Wie in diesem Blog üblich, werden die Farben der Zeilen in den Texten geändert. Kat wird der Rote sein und ich werde der Grüne sein. Lass uns anfangen.

a. Kate, wo wurdest du geboren? Und wo wohnst du heute?

- Ich wurde in Mogilev geboren (eine der sechs Regionen Weißrusslands, 180 km von der Hauptstadt Minsk entfernt). Dann zog ich nach Minsk, um an der Sprachwissenschaftlichen Universität in Minsk zu studieren, und blieb dort, um zu arbeiten (da man nur in der Hauptstadt die Möglichkeit hat, Geld zu verdienen, um zu überleben ...) Ich habe jetzt einen Jungen aus Grodno (einem der sechs größten) geheiratet Städte in Weißrussland: Brest, Vitebsk, Gomel, Grodno, Mogilev und Minsk. Mein Mann wurde ebenfalls aus seiner Stadt in die Hauptstadt gebracht, um dort zu studieren, und blieb dann für die Welt. Wir leben jetzt in einem Haus in der Region Minsk, 40 km entfernt. Und ich denke, das ist die beste Option, die wir wählen könnten!

Inzwischen bin ich aus dem Pass nicht mehr Katsia, sondern Katherine. =)

b. Was ist deine derzeitige Arbeit?

- Wie Sie wissen, bevor ich trIch traf eine Tourismusagentur in der Empfangsabteilung und übernahm die Verantwortung für Ausländer, die nach Minsk kamen, um diese Stadt und Weißrussland im Allgemeinen zu erkunden. Ich habe dort für 4 Jahre gearbeitet und jetzt arbeite ich für ein österreichisches Unternehmen, dessen Vertreter ich bin und nicht jeden Tag ins Büro gehen muss. Das ist für 300 $ pro Monat. Ich kann von zu Hause aus arbeiten und meine Nachfrage nach Dienstleistungen und Verkäufen ist größer, aber das ist keine Regel - es ist eine Ausnahme. Ich hatte großes Glück, dass diese Firma mich gefunden hat und wollte, dass ich mich verändere.

c- Was gefällt Ihnen in Belarus am besten?

- Ich mag Weißrussland, weil es ein schönes und friedliches Land ist. Und wir befinden uns in der Mitte Europas, wie in allen Büchern über Weißrussland gesagt wird, und es ist wahr - wir sind umgeben von Polen, Litauen, Russland, der Ukraine und zum Beispiel - für mich ist Vilnius (litauische Hauptstadt) näher als Meine Heimatstadt und ich gehe jede Woche dorthin. Ob Arbeit oder nicht, ich fühle mich als Teil von Europa. (Natürlich nach all den Kontrollen an der Grenze, was keinen großen Spaß macht).

d- Was würdest du ändern, wenn du könntest?

- In diesem Land ist es verboten, diese Fragen zu beantworten. Wenn Sie wissen, was ich meine.

- Nun, wie sieht es mit Politik aus? War es für Belarus besser, unabhängig von der Sowjetunion zu werden? Wie ist Demokratie?

"Wir sind also unabhängig von Namen und Geschichte unabhängig." Die Republik Belarus seit 1994 (und seitdem haben wir einen einzigen Präsidenten), aber wir sind praktisch in enger Verbindung mit Russland, wir schulden ihnen viel Geld (sicherlich, dass wir = unser Präsident) und ja, wir sind bis heute ein demokratisches Land dass wir nichts darüber sagen, was unser Präsident nicht gerne hören würde ... ich würde sagen, es ist eher eine Monarchie! (D.h.

Tatsächlich hatten wir in der Verfassung eine Zeile, in der erwähnt wurde, dass ein Präsident nicht mehr als eine bestimmte Anzahl von Malen gewählt werden kann. Aber unser Präsident hat diese Zeile gerade gelöscht und blieb als einzige! Vielleicht ist dies eine Antwort auf unsere Demokratie.

- Ja ... ich kann mich nicht über Brasilien beschweren ...

Aber glauben Sie, dass die Unabhängigkeit das Leben der Bürger verbessert hat?

- Bürger fühlen diese Unabhängigkeit leider nicht, und nur sehr wenige, die in einer Hauptstadt leben, können sich irgendwo hingeben - um etwas besser zu leben. Aber gemäß den übrigen Städten ist die Situation nicht so gut, die Menschen sind arm, sie trinken viel, sie waren noch nie in einem anderen Land und sie können nicht einmal das Visum bezahlen, um nach Litauen zu fahren, was sehr nahe ist.

g- Ist die belarussische Sprache Russisch ähnlich? Oder wer weiß, wie man Russisch spricht, kann möglicherweise nicht die belarussische Sprache sprechen?

- Wir haben zwei Landessprachen - Russisch und Weißrussisch. Aber mehr Leute sprechen Russisch, viele Leute kennen kein belarussisches Wort (oder mich zum Beispiel). (D.h.

Es bedeutet, dass Sie belarussisch verstehen können, aber Sie können nicht fließend und fehlerfrei sprechen. Es ist dem Russischen ähnlich, unterscheidet sich jedoch durch die Aussprache und einige Wörter sind völlig verschieden. In der Schule sind alle Bücher auf Russisch und Weißrussisch als Zweitsprache geschrieben, und ab dem vierten Jahr beginnen wir, die Sprache und Literatur von Belarus zu lernen. Sicher, dass danach nicht mehr viele Menschen die Hauptsprache wählen werden, weshalb vorher alles auf Russisch war, aber wir haben einige Schulen mit der kompletten belarussischen Sprache - dort wird sogar Mathematik oder Physik in belarussischer Sprache unterrichtet. Dies ist jedoch eher eine Ausnahme als die Regel.

h- Was würden Sie einem Touristen empfehlen, um in Weißrussland zu reisen?

- Es hängt von der Zeit ab, die er / sie hat, und von der Stadt, die gehen will. Aber das Erste ist sicherlich, nach Weißrussland zu kommen und nicht an alles zu glauben, was Beamte des Tourismusunternehmens Ihnen sagen oder was Sie im Internet finden oder lokale Nachrichten lesen müssen, denn die einzige Wahrheit wird die sein, die Sie mit Ihrer eigenen sehen Augen.

- Wow, es hat mir gefallen! (Die einzige Wahrheit wird die sein, die Sie mit eigenen Augen sehen, Katherine).

"Es ist am besten, von Zeit zu Zeit zu kommen, um verschiedene Museen zu besuchen, einen Spaziergang durch die Stadt zu machen und vielleicht in einen anderen Teil der Stadt zu reisen. Es ist auch am besten, wenn Sie einen Freund haben, der Ihnen etwas oder einen Führer zeigen kann, selbst wenn Sie einige schriftliche Führer haben, es ist nicht dasselbe. Haben Sie keine Angst vor Belarus - wir sind sehr gastfreundlich und haben jetzt ein visafreies Regime für einen Aufenthalt von bis zu 30-Tagen (was nur funktioniert, wenn Sie vom Flughafen Minsk ankommen und abfliegen).

Möchten Sie noch etwas hinzufügen? Eine kleine Nachricht für alle, die diesen Blog lesen?

- Reise und finde Freunde in jedem Land, in das du gehst! Sie sehen sich vielleicht nur einmal, aber gute Erinnerungen werden immer bei Ihnen sein!

- stimme voll und ganz zu!

Nun, wir kamen am Ende eines anderen Interviews hierher, übrigens, bevor ich fertig war, wollte ich meine persönliche Anfrage für das Unternehmen, das Kat eingestellt hat, hinterlassen. Sie könnten für sie eine Gehaltserhöhung vornehmen! Neben einem großartigen Reiseführer, wisse viel über das Land und sei sehr freundlich, jetzt gibt sie internationale Interviews !! Auf der anderen Seite des Ozeans in einem brasilianischen Tourismusblog! Ich denke, ich werde eine Kampagne starten: #raiseKatSalary

It 😀 - Es war eine Freude, viel Glück! Danke für das Interview.

- Kate Es war mir eine Freude, noch einmal mit Ihnen zu sprechen. Ich wünsche Ihnen (Ihnen und Ihrem Mann) das Beste und dass dieser neue Weg voller Glück ist. Vielen Dank für die Zeit, die Aufrichtigkeit und den Humor in diesem Interview! Und wenn sie schon nach Brasilia kommen, weißt du das?

большое спасибо / вялікі дзякуй (mit Google-Hilfe!)

Nun liegt es an Ihnen, wenn Sie dieses Interview mögen, es dort genießen, mit Ihren Freunden teilen und unseren sozialen Netzwerken folgen.

Klicken Sie für weitere Inhalte zu Reisen und Interviews auf unsere Weltkarte. (D.h.

AFRIKA ASIA EUROPA NORD AMERIKA OCEANIA Süden AMERIKA

Und ein Video, als ich die Pin bekam.

Interview

Anzeigen

Rômulo Lucena Alle anzeigen →

Teilen Sie Reiseerlebnisse, bringen Sie ein bisschen Kultur und Geschichte mit, damit Sie Ihre Reise friedlicher gestalten können.
Wir machen die erste Reise und Sie kommen mit uns.

Hinterlasse deinen Kommentar hier

Folgen

Schauen Sie sich Ihre E-Mail an und bestätigen Sie

%d Blogger wie folgt aus: