Belgien – das ideale Land, um Comics zu lesen, Bier zu trinken und Schokolade zu essen

Heute sprechen wir über Belgien, ein Land, in dem sich alles um Comics, Bier und Schokolade dreht. Ich hoffe, die Lektüre macht Freude! Am Ende werden wir eine Überraschung erleben (vorerst nur für Brasilianer). 

Antwerpen - die Hauptstadt der Diamanten

Ein großartiger Ort, um nach Belgien zu gelangen. Wenn möglich, empfehle ich den Zug, da wir bei der Ankunft einen Bahnhof sehen, der ein Kunstwerk ist. Sie sind schnell, komfortabel und sicher. Auch mit Barrierefreiheit.

In Antwerpen ist neben dem Bahnhof auch die lokale Architektur beeindruckend. Die Fassaden der Gebäude, alt, neu, modern, es ist schwer zu entscheiden, welcher Stil besser ist. Als Tipp hinterlasse ich als tolle Besuchspunkte:

Hauptbahnhof
Saison
Diamantenladen
Museum Aan de Stroom

In der Nähe dieses Museums befinden sich einige Kunstwerke, die sich in die Landschaft einfügen. Wenn Sie genau hinschauen, werden Sie einige Statuen sehen, als würden Menschen auf ein Gebäude klettern. Und plötzlich wirst du sehen, wie einer von ihnen dich beobachtet.

Grote Markt und die Statue von Brabo dem Krieger

Nach diesem Besuch können Sie im Pub Tolerance Halt machen. Und dort ist das Essen gut serviert und lecker.

Fast alles in Antwerpen ist schön und hat ein faszinierendes Design.

Gent - die Universitätsstadt

In Gent empfiehlt es sich, die Kreuzung der alten Hafenstadt mit den Graffitis an den Fassaden zu beobachten und natürlich eine Bootsfahrt zu unternehmen.

Dieses letzte Graffiti ist interessant zu beobachten, denn je nach Position sieht man eine Eule, einen Fuchs oder einen Hund.

Es lohnt sich auch, das Gravesteen zu besuchen, eine Burg, die eigentlich ein „Haus“ war, das schließlich zu einer Festung zur Verteidigung der Stadt wurde. dies im XNUMX. Jahrhundert. Und die Kathedrale von São Bavão, dies ist der höchste Ort der Stadt und bietet Ihnen einen Panoramablick.

Brüssel, die Stadt der Comics.

Eine der besten Städte Belgiens, die mehrere Comics inspiriert hat, wie zum Beispiel: Die Schlümpfe, Die Abenteuer von Tim Tim. Übrigens, im Atomium gibt es eine Ausstellung mit den 30 Menschenrechten, die nur die Comics verwendet, meist belgische, aber es gibt auch andere. (Und es ist ein Muss für jeden, der Brüssel besucht).

Und es ist auch die süßeste Stadt, in der ich je war. Dort war es möglich, Gargamels Traum zu erfüllen. (Iss die Schlümpfe). Aristou, dieses Video ist für dich. Es war schon schlimm es jetzt zu finden. Aber es ist für die Erinnerung.

Das Atomium ist wie der Eiffelturm in Paris, nur in Belgien. Eine für eine Ausstellung gemachte Stahlkonstruktion, die aber so gut ausgeführt wurde, dass die Konstruktion selbst zur Ausstellung wurde. Und es ist noch heute montiert. Wie der Name schon sagt, sollte es ein mehrfach vergrößertes Atom darstellen. (Marie Curie möchte diese Geschichte).

Delirium

Diese Kneipe ging in die Rekordbücher ein, weil sie mehr als 2.000 Biersorten anbietet, die von ihnen hergestellt wurden. Die Speisekarte sieht eher aus wie ein Almanach mit so vielen Optionen.

Callembaut

Callebaut ist der wichtigste belgische Schokoladenladen, es gibt viele verschiedene Arten und ist etwa 70 km von Brüssel entfernt. Leider ließen sie uns die Stoffe nicht so fotografieren, es sind nur noch die von der Fassade und der Rezeption übrig geblieben. Es ist interessant der gesamte Prozess des Kreierens, Mischens und insbesondere der Pralinen, die Liköre enthalten. Erstaunlicherweise sind die Pralinen nicht geschmolzen! Das ist richtig, mit dem Bus, dem Flugzeug, haben sie Verbindungen durchlaufen und sind in Brasilien unversehrt angekommen. Das ist die Qualität der belgischen Schokolade.

Überraschung für Brasilianer

Und wie ich den Brasilianern eine Überraschung versprochen habe, hier ist sie!

Selbst in dieser Pandemiezeit, in der Flughäfen und Grenzen geschlossen sind, können Brasilianer belgische Pralinen probieren. Auf der Webseite: https://loja.vemvinho.com.br/?s=chocolate Sie können die köstliche belgische Schokolade probieren. Sie versprechen die Lieferung überall in Brasilien.

Klicken Sie einfach auf das Bild unten und geben Sie Ihre Bestellung auf. (Es ist eine süße Überraschung, oder?!)

Manneken Pis (Pisser-Puppe)

Es gibt mehrere Legenden über diesen pissenden Jungen, von denen die beeindruckendste ist, dass er der Sohn eines Herzogs war und während eines Krieges in Belgien auf eine Bombe gepinkelt hat und so die Bombe deaktiviert hat. Nun, es ist eine Legende, glauben Sie es, wenn Sie möchten. Ich selbst glaube nicht, aber ich finde es lustig, finde ich! Eine andere Legende besagt, dass er alle Biere im Delirium-Pub probiert hat und noch heute pinkelt. Es gibt auch die weibliche Version davon. Aber leider habe ich es in der Stadt nicht gefunden.

Nun, ich bleibe hier, vergiss nicht, dir das Leben zu versüßen, indem du die Aktionen von nutzt https://loja.vemvinho.com.br

AFRIKA ASIA EUROPA NORTHAMERIKA OCEANIA SÜDAMERIKA

Tipps

Hinterlasse deinen Kommentar hier

%d Blogger wie folgt aus: